Alle wieder zuhause – Mein Rückblick

Und schon wieder ist eine Woche Kreuth vorbei. Gestern waren noch die lezten Prüfungen für uns, in denen wir noch ein paar schöne Ergebnisse mit nach Hause nehmen konnten.

22046471_1721488514541742_652990892644798683_n22049795_1724880897535837_4364464192607675893_n22049846_1723409951016265_5516422453776167192_n22049917_1724883314202262_4885087452975028475_n22089457_1721489471208313_3289984504285427179_n

Calle platzierte sich in der L5 mit seiner ersten 7er Note in der Dressur auf dem 7. Platz und hat damit Ginny, die leider ein paar mal zu oft gewiehert hat und dadurch nicht ganz bei mir war, auf den Reserveplatz. Trotzdem hat die kleine Maus auch n och eine 6,8 bekommen, womit ich mehr als zufrieden sein konnte. Heute war sie wieder ein bisschen aufgeregter, und hat viel nach dem Hufgetrappel draußen gehorcht und jedesmal gewiehert, wenn Pferde vorbeikamen. Das ist schade, aber nicht schlimm.

22090036_1724881027535824_6852956477640424666_n22089932_1722400491117211_2150481508449635086_n22045997_1721485694542024_3341752347958938935_n22008114_1722401374450456_7211108153363627180_nDSC_2509DSC_2522

Belmomdo lief auch nochmal eine schöne Prüfung und bekam eine 6,7. Damit waren die beiden nicht platzierten Reserve 1 und 2, womit man in dem starken Starterfeld durchaus zufrieden sein konnte.

22046562_1724881434202450_2767044409654229709_n22046021_1721486687875258_1622332613164814148_n

Beate mit ihrem erst 7jährigen Ben  holte sich noch den zweiten M-Dressur-Sieg in dieser Woche, ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg.  Auch die 64% in der Jungpferde-S sind ein tolles Ergebnis. Gratulation hierzu.

22007950_1722402507783676_1107915373090683664_n22007343_1722399744450619_8700443264352065352_n

Auch Richi mit Bianca sammelte sein 4. Schleifchen in der Springpferdeprüfung ein und so ging es für uns alle mit einem guten Abschluss ans Packen und die Abreise.

22046853_1721518384538755_3742963870431423604_n22008374_1723414667682460_8368052842244958858_n

 

Insgesamt stand das gesamte Wochenende im Zeichen des Teamgeists. Wir alle kennen uns ja schon gefühlte Ewigkeiten. Auch, wenn wir teilweise in verschiedenen Ställen und Vereinen sind, so verbindet einen doch schon eine lange Freundschaft und so war es eine tolle Erfahrung, dass wir nicht als Konkurrenten, sondern als großes Team auf dem Turnier waren, in dem jeder jedem half. Manchmal kann es ja schwierig werden, wenn man so eine ganze Woche aufeinanderhockt und am Ende ist man oft froh nach Hause zu dürfen. Das war diesmal gar nicht so.  Irgendwie hatten wir es trotz praktisch nicht vorhandenem Handynetz es fast immer geschafft, die anderen bei ihren Prüfungen zu unterstützen, sei es durch Lesen der Aufgaben, Fotografieren, Filmen, Abreiten, Satteln usw es war nie irgendjemand alleine, sondern wurde von der Gruppe unterstützt, gefeiert und auch getröstet, was ja dieses Wochenende tatsächlich alles vorkam.

Wenn etwas nicht so lief, wie es sollte, berieten wir in der Gruppe, wie wir weiter vorgehen sollen und fanden für alle Problemchen eine gute Lösung.

Aber lasst mal einfach unsere bunt gemischten Bilder auf euch wirken. Da könnt ihr sehen, dass es bei uns nicht nur um Sport und Erfolg geht, sondern wir einfach Spaß am Großen Ganzen haben und wir aus unseren Pferden und Möglichkeiten das Beste machen.

22195446_1724882930868967_8060363419633976056_n22104800_1724884664202127_3952925137188926754_o22104541_1721519501205310_8264716445680067393_o22095880_1723415521015708_6529126345769103684_o22089600_1723422421015018_1422775855694123748_n22089574_1723429851014275_5468973864212618222_n22089567_1721521664538427_6703740358075090188_n22089362_1724888017535125_7689059989978492764_n22089025_1723421401015120_6661053659476491598_n22051096_1721480267875900_3905238552774491129_o22051079_1724884464202147_5311573496035263076_o22050896_1723415407682386_854350493172687149_o22050191_1724888310868429_5078434044446006456_n22050096_1723415677682359_4750006476185030103_n22050079_1724886360868624_7211614923204614071_n22049917_1724883314202262_4885087452975028475_n22047718_1723414607682466_8849532286584014016_o22048140_1723422947681632_6271558104422830381_o22046883_1722398801117380_7687043960149149763_n22046872_1723420541015206_4990440269054196855_n22046631_1722401037783823_7758340930131934893_n22046522_1724886177535309_1734927998818203076_n22046479_1721519084538685_4483760341581047557_n22046471_1724880950869165_7636058456347319242_n22046035_1723414621015798_9196496644093729801_n22041939_1722402627783664_2508930263743095305_o22041886_1721516817872245_709317380629193495_o22008389_1721506591206601_1075844360065131874_n22008383_1723419471015313_2421330226014648425_n22008330_1721486927875234_2165094856622967378_n22007809_1721507891206471_9139411580011377642_n22007737_1721479507875976_4959070823588949541_n21768399_1721515241205736_2675049926154556187_n21768358_1721509191206341_3149383106778775034_n21768146_1721520577871869_472093262952631799_n1981899_1724886100868650_6551163161553684296_n

22154388_1725864420770818_990107934467929927_n

Wir freuen uns jetzt schon auf unseren nächsten Ausflug nach Kreuth, bei dem wir gerne wieder in einer großen Gruppe gehen werden. Schließlich wachsen ja zuhause noch ein paar talentierte Nachwuchsreiter heran, die im nächsten Jahr sicher auch bereit sein werden mit uns loszufahren.

Apropos zuhause:

Natürlich waren wir auch die komplette Woche darüber informiert, dass unser Pauli zuhause bestens versorgt war und seine Zeit ohne uns auch genossen hat. Er hatte nochmal eine Urlaubswoche, bevor es für ihn ab dieser Woche wieder ins Aufbautraining geht.
22050341_1725864434104150_4110146794901393491_n