Ginny hat Spaß

Nach zwei Tagen Springen war für Ginny heute mal wieder freilaufen angesagt. Hat man sie noch vor einem halben Jahr nur mit Flatterbandpeitschen und mindestens zu zweit auf dem Platz zum Laufen gebracht, so merkt man ihr jetzt auch beim Freilaufen die neue Lebenslust und die Kraft an, die jetzt wieder in ihr steckt.

Zum Vergleich, das obere Bild ist vom Herbst letzten Jahres, kurz nachdem sie von der Koppel kam,  das daruter von gestern.

14324316_1316135615077036_8090567662280240129_o

17637176_1524489050908357_2382775163764856373_o

17547109_1524486440908618_8029217248727536383_o

Ich weiß, einige werden jetzt schmunzeln und denken:“ O, wow, das Pferd kann freilaufen und bocken“ und werden sich wundern, wie man sich darüber freuen kann, ist ja eigentlich völlig normal und keine tolle Leistung. Das kann schliesslich jeder. Ja, jeder schon, aber Ginny konnte es eben lange Zeit nicht mehr und als sie nicht mal mehr freilwillig auf dem Platz lief ohne Reiter, ohne Sattel, da waren wir schon öfters an dem Punkt angekommen, an dem wir sie aufgeben wollten. Deswegen freue ich mich umso mehr, dass sie wieder so ist, wie ich sie kennengelernt habe.

17637195_1524482454242350_4466943595545911222_o

17637115_1524486937575235_5781634088417481166_o

17637110_1524481084242487_6515552481598933699_o

17636883_1524484194242176_257244531774984097_o

17636877_1524485194242076_2144714219473055609_o

17636838_1524486844241911_6004236269137421441_o

17632028_1524485557575373_7108179983627646215_o

17632002_1524487494241846_5303937442083381200_o

 

Auch das ist wieder ein kleiner oder nein, ein großer Schritt vorwärts auf Ginnys Genesungsweg.  Sie zeigt nun auch beim Freilaufen kaum noch Klemmigkeit, scheint sich richtig drüber zu freuen, wie sie sich nun wieder bewegen kann. So doll, dass sie sich gleich mal das Eisen runtergetreten hat.

17622110_1524485507575378_8058800384558438667_o

17622000_1524485967575332_6400121684995402347_o

17620509_1524483630908899_7966404602533183925_o

17620388_1524489707574958_5866227274885691203_o

Man sieht den gesundheitlichen Fortschritt einfach an der Kraft, die die Muskulatur jetzt in sich hat, und auch am Glanz im Fell, obwohl sie gerade mitten im Fellwechsel ist. So sind wir auf einem sehr guten Weg und es scheint, als ob ich Recht daran getan hätte sie nie aufzugeben und immer weiter nach Ursachen und Lösungen zu suchen. Ich jedenfalls freue mich über jedes Lebenszeichen, dass von ihr kommt, über jeden Bocksprung und jegliche Art von Lebensfreude.

17505382_1524483580908904_2521987736814761104_o

Nach so einem „Ausbruch“ ist sie immer total ausgepowert,aber rundum zufrieden mit sich und der Welt und man merkt ihr auch förmlich an, wie sie sich selbst wieder freut, sich wieder ohne Schmerzen bewegen zu können.

17621770_1524490777574851_6836359460466528636_o

Und so durfte sie auch nach dem Austoben noch die Koppelsaison eröffnen, auch wenn sie sich so ganz alleine auf der Koppel noch nicht wirklich von mir weggetraut hat. Am liebsten wäre sie wohl mit mir auf den Gartenstuhl gesessen.

Ein Gedanke zu “Ginny hat Spaß

  1. Christine schreibt:

    Ich kann das voll verstehen! Mein Pferd ist seit ihrer kolik op Anfang 2016 (!) noch immer nicht fit und wenn sie jetzt 1x an der Longe los buckelt und galoppiert, dann lobe ich sie, weil ich mich so über ein Lebenszeichen von ihr freue 😄

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.