Outfit-Crystal Stirnbänder

Als ich heute die Mitteilung bekam, dass Ginnys neues Dressurstirnband auf dem Weg zu mir ist, sagte mit Elke auch gleich, dass sie den Instagramusern gerne etwas Gutes tun möchte. So dürfen wir euch ein handgefertigtes, einreihiges  Stirnband aus ihrer Glitzerwerkstatt verlosen.

 

logo-1437781577

 

 

Ich möchte euch gerne mehr über die Stirnbänder erzählen. Wie sie hergestellt werden ist nämlich was ganz besonderes.

10653276_307932442723226_7970548208293231909_n

Elke näht nämlich jeden Stein einzeln in den Stirnbandrohling ein. Die Rohlinge gibt es in verschiedenen Farben, Formen und Längen. Calle und Paul haben beide ein geschwungenes, einreihiges Stirnband. Calle bekam seins pünktlich zu seinem Start in der Schleyerhalle passend zu den Springfarben in zwei verschiedenen blautönen und chrystal. Pauli hat eines zum Buschoutfit in rosa-braun gehalten.
14917061_1363451767012087_6824840172869988431_o

13641213_1257648624259069_9193468318901071805_o
Dadurch, dass die Steine einzeln vernäht sind, haben wir bisher keinen einzigen Stein verloren. Und unsere Stirnbänder müssen wirklich was aushalten.  Im Hänger hängen teilweise drei Trensen übereinander, der Sattelschrank wird mal zugequetscht, das ist eigentlich der Tod für Stirnbänder. Die Crystals haben das alles überlebt und funkeln noch heute wie am ersten Tag.

Aber schaut doch einfach mal selbst rein in Elke`s kleines Glitzerparadies. Sie kann nämlich nicht nur Stirnbänder machen. Sie veredelt nahezu alles in Handarbeit, was ihr euch vorstellen könnt. Vom Vorderzeug übers Micklem-Reithalfter, übers Halfter oder gar eure Reitstiefel, alles könnt ihr in neuem Glanz erstrahlen lassen.

14910459_577143552468779_3711231797595660785_n

10671422_308454272671043_4903398770425343960_n

10678751_308454372671033_2532594719347158068_n

10613153_305343672982103_887574222176928873_n

Im Shop gibt es einen Konfigurator.

Hier wählt ihr die Form des Stirnbandrohlings, die Farbe, die Länge, die Schlaufengröße und die Steingröße. Auch, ob ein,- oder zweireihig kann man dort wählen. Jeder, wie er mag.

Und dann gehts an die Auswahl der Farben. Ihr könnt euch nach Herzenlust austoben, probieren, wieder verwerfen und neu konfigurieren, bis ihr das Stirnband gefunden habt, das euch am Besten gefällt und euer ganz individuelles Einzelstück sein wird. Oder ihr nehmt euch ein Beispiel an den vielen Stirnbändern, die Elke schon gefertigt hat und von denen ihr unendlich viele Bilder in Facebook und auch auf Instagram findet. Hier könnt ihr euch inspirieren lassen, wie euer Wunschstirnband aussehen soll.

Probiert es mal aus, ihr werdet sehen, es macht Spaß und das Ergebnis wird euch begeistern.

Ich für meinen Teil freue mich jetzt schon auf Ginnys Stirnband, das schlicht gehalten sein wird in Brauntönen. Da ich die fertige Konfiguration noch nicht gesehen habe, sondern die Auswahl Elke überlassen habe wird es selbst für mich eine kleine Überraschung werden.